Archiv der Kategorie: Deutschland

Karwendel – Vorderskopf

Ein Gipfel muss her, aber zackig!!!

So oft wie ich von Bergen und Fotografieren rede, könnte man meinen ich bin da dauernd. In Wirklichkeit aber bin ich weniger oft unterwegs als ich gerne wollen würde, daher habe ich beschlossen in meinem nächsten Leben Gipfelstürmer zu werden!

Bei strahlendem Wetter mach ich mich in München auf Richtung Karwendelgebirge. Aber vorher noch schnell aufs Radl in die Stadt rein, ich brauch noch Landkarten für das Gebiet.

Vollpfosten, überall VOLLPFOSTEN !!!!!einself!!!

Da denkt man sich: Mit dem Rad kommt man  schneller und entspannter in die Stadt! Pustekuchen, NIX! Zumindest wenn man auf der Südseite am Münchner Karwendel – Vorderskopf weiterlesen

Berge: Fockenstein

Am Samstag ging es Richtung Tegernsee, auf den Fockenstein.
Die Tour wird eigentlich als recht leicht eingestuft, aber konditionell war es nicht grade ein Sonntags Nachmittags Spaziergang. Mag auch vielleicht daran liegen das ich relativ schnell hoch bin und meinen ganzen Fotokram mit hatte, alleine das schlug mit +4,5kg zu gute, und es war ziemlich heiss…..

Der Weg startet recht gut und es geht nur leicht bergauf, auf der hälfte des Wegs zur Aueralm steigts dann ganz schön Steil an und das geht bis zur Alm so weiter. Dort angekommen muss man sich ein wenig zusammen reissen, denn es gibt nen schönen Biergarten! :-)  Es geht dann relativ leicht weiter und der Weg gabelt sich. Meinen Infos nach kommt man von rechts runter, wenn man rauf geht, also folgte ich den Weg nach links (ausgeschildert). Der Aufstieg ist dann mal mehr mal weniger anstrengend, technisch schwierig ist er nicht.
Auf dem Gipfel war ein bisschen was los trotz der Hitze. Am Gipfel kam ich mit einer Gruppe von 3 Niederbayerinnen ins Gespräch, die stiegen aber schnell wieder ab, vielleicht trifft man sich ja auf der Alm bei einem Bierchen, beim Abstieg :-)
Nach ein paar Fotos und ca 30min Aufenthalt ging ich den andern Weg runter, und der hats in sich, ich bin froh den runter und nicht rauf gegangen zu sein ;) Und ich nehm nie wieder das Stativ mit auf den Berg^^ ….
Prompt traf ich die 3 Mädels auf der Alm wieder und man trank ein Bierchen dann gings auf zum Abstieg, unsere Wege trennten sich aber kurz nach der Alm da sie einen anderen Weg runter gingen als ich. Alles in allem war ein netter Ausflug und die Landschaft und der Ausblick ist auch sehenswert!

 

 

 


 

Klick für:    Grössere Bilder