Schlagwort-Archive: Wurzelbehandlung

Wurzelbehandlung II

Gestern hatte ich meinen zweiten Termin. Ich bin eine vollkommene Memme wenn es um das Thema Zahnarzt geht, wollte ich nur mal sagen :-)

Rein Theoretisch darf nichts mehr weh tun da der Zahn ja keine Nerven mehr hat aber mein Memmemtun und Theorie und Praxis sind ja immer zweierlei.
Mein guter Zahnarzt machte keinerlei Anstalten für eine Betäubungsspritze, was die „es tut nicht weh Theorie“ bestätigen würde. Und siehe da, es tat wirklich nicht weh, zwei kleinere Ziper aber das wars und dabei hat er in den Wurzelkanälen rumgestochert und sie nun letztendlich zu gemacht, es tat nicht weh! Hurra!

 

Wurzelbehandlung

Ja, das musste ich Mittwoch früh über mich ergehen lassen!

Mein Zahnarzt sagte mir das ich ja schon mal eine Wurzelbehandlung bekommen habe, ich schau ihn darauf hin verwundert an und sagte ihm das ich davon aber nichts weis. Er zeigte mir auf Röntgenbildern das er recht hatte. Aha, ich hab also schonmal eine Wurzelbehandlung bekommen! Nur gut das ich mich nicht dran erinnern kann! :-)

Dann gings schon los, Mund auf, Betäubungsspritze im Anmarsch.  Kurz bevor er die Spritze ansetzt sagt der Doc noch: Bitte tief Luft holen! Das tat ich, hab ich auch gut gemacht da er das Luft hohlen mit einem sehr gut Quittierte! Was komisch war, die Spritzen merke ich eigentlich immer, immer ein leichter unangenehmer Druckschmerz aber von der bekam ich nichts mit, wirklich gar nichts! Guter Start!

Letztendlich wurde die Behandlung dann durchgeführt und es tat echt kaum was weh, nein, eigentlich tat nix weh, zwei kleine unangenehme Ziper aber das wars dann auch schon. Die Wurzel ist raus und am Mittwoch wird noch mal aufgemacht, gesäubert und gespült und dann wird zu gemacht. Normalerweise sollte ich da auch nichts mehr spüren da der Zahn keine Nerven mehr hat.

Schauen wir froher Dinge dem Termin entgegen da ich bald nach Schottland fliege und da muss alles passen!

 

Gute Nacht!

Ist echt nicht wahr…..

Da geht man regelmäßig zum Zahnarzt, lässt sich die Zähne zwei mal im Jahr professionell reinigen und dann….

Letzten Freitag bekam ich Abends urplötzlich Zahnschmerzen, die wurden in kürzester Zeit so stark das ich zu Schmerzmitteln gegriffen habe. Das zog sich durchs ganze Wochenende. Montag bin ich normal zur Arbeit da ich heute eh einen Turnus Termin beim Zahnarzt hatte. Mit einem schlechten Gefühl im Bauch geh ich zu meinem Termin und erzähle dem lieben Onkel Doc wo es weh tut. Als erstes hält er ein kleines vereistes Wattedings an den Zahn, ich spüre nix, und das ist schlecht :(

Der Zahn hat 3 Wurzeln, 2 davon sind tot und eine Zickt jetzt, heist: Wurzelbehandlung! In zwei Terminen, kurz vor meinem Schottland Urlaub, toll!

Ich werd weiter Berichten, Freitag morgen geht es los!